Dienstag, 17. Januar 2017




2. Gipswechsel - aber trotzdem noch 5 Wochen :( !!

Als mich meine Handchirurgin heute fragt, wie es mir geht,
sage ich leider wahrscheitsgemäß: "Nicht so gut ..." 

Habe leider diesmal einen RIESEN-Durchhänger und bin schlecht drauf,
weil ich erst "Halbzeit" habe und nicht schon 1 Wiche vor der Gipsabnahme stehe,
obwohl meine Hand nun schon 5 Wochen stillgelegt ist.



Jetzt, nach mehr als 1 Woche ist es auch Zeit,
die Strips zu entfernen.
Das tut Gott sei Dank gar nicht weh.



 Dementsprechend bekomme ich auch ein wenig geschimpft,
weil ich meine Hand anscheinend unbewusst
während des Gipswechsels ein wenig bewege.

Noch könnte ich leicht mit einer falschen Bewegung
die Sehne von der Drahtcerclage reißen!

Mit der Wunde selbst ist sie sehr zufrieden,
sie verheilt schön, obwohl die letzte OP erst 10 Tage her ist.

Dann gibt's fast einen kleinen Kampf,
als sie mir sagt, dass sie die Casts nur in Violett, Blau und Rot da hat
und von Blau nur die 2,5 cm breiten.

Ich will ja schließlich keinen Kindergips!

Nur Rosa wäre noch schlimmer gewesen ...



Wir einigen uns endlich auf Violett als Unterlage
und eine Lage Blau darüber.

Nun habe ich einen echten Designergips :-)) !








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen